Das siebente Wunder 

(De Angelo, Schmitz/Maahn)

Vers 1:

So lang hab' ich gewartet
Suchte immer noch mehr
So oft 'was Neues gestartet
Und es fiel mir nicht schwer

Vers 2:

Von Kuß zu Kuß
Von einem Kick zum ander'n
Ein sehnsüchtiger Schuß
Der nie irgendwo ankam

Refrain:

Warum ist es anders bei dir
Krieg Herzklopfen an deiner Tür
Und, hey, du stehst da, einfach so
Und ich denk', ist das wahr
Ist das wirklich wahr
Das siebente Wunder
Das siebente Wunder

Vers 3:

Ich war der große Verführer
Meistens lief es nach Plan
Ganz cool am Telefonhörer
Und die Nummer kam an

Vers 4:

All' die Frauen
Legten kleine Brände
Wir hatten unser'n Spaß
Und der Zauber war zu Ende

Refrain:

Warum ist es anders bei dir...

Bridge:

Bin völlig verwirrt, weiß nicht, was ich tu'
Warte auf den Aufzug und geh' dann zu Fuß
Lauf' rum in zwei Jacken, vergeß' meine Schuh
Du bist das siebente Wunder, Baby
Alles is so anders

Refrain:

Alles kommt ganz anders bei dir...

(Americanino/Hanseatic/Transmission Songs)


aus dem Album "Verfluchte Zeiten" (1993)

Home