Ich sterbe nicht nochmal

(Deutscher/Deutscher,
dt.: Horn-Bernges)

Vers 1:

Komm' rein zu mir
Denn du brauchst nicht hier
Zwischen Tür und Angel zu stehn
Aber schließ' dein offenes Kleid
Und sieh' mich nicht an
Wie im Liebesroman
Ich verspür' keinen Hunger nach dir
Meine Liebe zu dir ist erfror'n zu ewigem Eis

Refrain:

Ich bin endlich die Ketten los
Und ich fang' nicht noch einmal an
Ist die Sehnsucht auch manchmal groß
Doch ich sterbe nicht nochmal
Damals gingst du durch diese Tür
Ließt mich stehn ganz allein mit mir
Ich war verloren
Und bin neu geboren
Hab' zu mir gefunden
Ich sterbe nicht nochmal

Vers 2:

Ich spür' deinen Blick
Du willst zu mir
Und ich streichel' dir sanft dein Gesicht
Doch zu mehr bin ich nicht bereit
Mein Körper friert
Wenn du mich berührst
Doch ich weiß, das ist nur meine Angst
Zwischen uns da lebt noch der Hauch
Einer zärtlichen Zeit

Refrain:

Ich bin endlich die Ketten los...

(Ed. Aschenputtel/Hanseatic)


Aus dem Album "Junges Blut" (1983)

Die englische Version (English version) dieses Titels heißt "I'll Never Die Again" und ist 1984 auf der LP "Nino" erschienen.


home